NZ

Online Zeitung

Fußball ⚽UEFA: Eintracht Frankfurt holt sich im Elfmeterschießen den Titel in der UEFA Europa League

Eintracht Frankfurt holt sich im Elfmeterschießen den Titel in der UEFA Europa League

Die deutsche Eintracht Frankfurt schlug die schottischen Rangers nach einem 1:1-Unentschieden in der regulären Spielzeit im Elfmeterschießen mit 5:4.

Respektvoll, Der 40-jährige Allan McGregor, der älteste Spieler, der in einem Europa-League-Finale auftrat, war heute Abend immens.

Allan McGregor

Update folgt

Manchester United holt in der Champions League gegen Atlético Madrid ein spätes Remis

Ein Fußballspieler in dunkelblau schießt den Ball während eines Spiels über den Boden

Anthony Elanga, Produkt der United Academy, rettete Manchester United am Donnerstag im Hinspiel gegen Atlético Madrid einen Punkt. ( Getty Images: Europa Press/Oscar J. Barroso )Gesendet Vor 28 MinVor 28 Minuten

Manchester United holt in der Champions League gegen Atlético Madrid ein spätes Remis

Sport,-Nach einem lauen Start ins Achtelfinale gegen den spanischen Giganten Atlético Madrid holte sich Manchester United in der Champions League dank des Nachwuchstalents Anthony Elanga ein spätes 1:1-Unentschieden.

Kernpunkte:

  • Der eingewechselte Teenager Anthony Elanga traf mit seiner ersten Ballberührung und sicherte United beim 1:1-Unentschieden im Hinspiel gegen Atlético Madrid einen Punkt
  • Benfica kam im Achtelfinale am Donnerstag zweimal von hinten zum 2:2-Unentschieden gegen Ajax
  • Gestern besiegte Chelsea Lille mit 2:0, während Villarreal gegen Juventus 1:1 unentschieden spielte

Der 19-Jährige traf mit seiner ersten Berührung in der 80. Minute, nachdem er fünf Minuten zuvor für Marcus Rashford auf das Spielfeld gekommen war, einen scharfen Pass von Bruno Fernandes einklinkte und tief und hart unter Atlético-Torhüter Jan Oblak einschlug.

Es war mehr als das, was United aufgrund der Spielbalance verdient hatte, insbesondere in der ersten Halbzeit, in der die spanische Mannschaft dominierte.

United rappelte sich vom Anpfiff an mit losen Pässen und Berührungen, die Atlético zum Druck aufforderten.

Harry Maguire kassierte eine frühe Ecke, während die schlechten Reaktionen von Fernandes und David de Gea der Heimmannschaft beinahe die Führung gebracht hätten, wäre da nicht ein mutiger Block von Verteidiger Victor Lindelöf gewesen, der vor einem Schuss von José María Giménez gesprungen wäre. 

Herr Griddy liefert die Ware wieder aus! Weit entfernt von einer großartigen Leistung, aber wir bringen diese Überschrift zurück zu OT.

Der Druck zahlte sich bald aus, als Rekord-Neuzugang João Félix in der siebten Minute mit einem Kopfballtor traf und das tobende Wanda Metropolitano-Publikum ins Schwärmen brachte.

United waren für den größten Teil der ersten Strophe überwältigt. Trotz all ihres Ballbesitzes – 64 Prozent – ​​erreichten sie damit wenig, teilweise aufgrund des choreografierten Pressingspiels ihrer Gegner und der intelligenten Bewegung außerhalb des Balls.

Die Red Devils gingen mit Glück in die Halbzeitpause, denn sie hatten nicht noch ein paar Tore mehr Rückstand.

Es war eine besonders unvergessliche Nacht für Cristiano Ronaldo, dessen jede Berührung mit giftigen Buhrufen und sarkastischen “Siuuuu”-Rufen von der Tribüne beantwortet wurde, eine Art psychologische Kriegsführung, die den portugiesischen Stürmer an seinen Sturz in Ungnade erinnert, seit er Real Madrid verlassen hat, mit dem er zusammen war wurde Atléticos schlimmster Alptraum.

Aber bei einem 0:1-Rückstand ist alles möglich, und Interims-United-Trainer Ralf Rangnick nutzte die zweite Halbzeit, um die Anpassungen vorzunehmen, die letztendlich den Unterschied ausmachten.

Mittelfeldspieler Nemanja Matic ersetzte den ineffektiven Paul Pogba, während beide Außenverteidiger ausgetauscht wurden, aber es war die Einführung von Elanga, die den Geniestreich bewies, für den Rangnick bekannt geworden ist.

Als das Spiel in die 80. Minute überging, drehte sich Fernandes um und schickte einen Pass zum Scheitern der See zum entkommenden Elanga, der sich eins zu eins mit Oblak wiederfand, nachdem Verteidiger Reinildo Mandava sein ausgestrecktes Abfangen falsch getimt hatte.

Nachdem er in der Premier League sowohl gegen Brentford als auch gegen Leeds getroffen hatte, war dies Elangas letzte Aussage, ein ruhiger, reifer Abschluss ins lange Eck mit seiner ersten Berührung des Spiels.

Atlético-Ersatzspieler Antoine Griezmann hatte noch Zeit, an der Latte zu knallen, während Oblak eine entscheidende Parade machte, um einen potenziellen Jesse Lingard-Sieger mit dem letzten Schuss zu verhindern, aber United hielt fest, um den Punkt zu sichern und einen Hauch von Selbstvertrauen in das Rückspiel zu nehmen im Old Trafford am 9. März.

An anderer Stelle endete ein heißes Spiel zwischen Benfica Lissabon und Ajax mit 2:2. Die Portugiesen kamen zu Hause dank eines Eigentors von Sébastian Haller und eines Ausgleichstreffers von Roman Yaremchuk in der 72. Minute zweimal von hinten in Rückstand.

Die Duelle am Donnerstagmorgen knüpfen an die anderen gestrigen Hinspiele an, in denen Klub-Weltmeister Chelsea Lille mit 2:0 besiegte und Villarreal nach einem Rückstand zu einem 1:1-Unentschieden gegen Juventus kam.

Quelle/abc.au.sport

Human: Sadio Mané nicht nur AFCON Sieger

Sadio Mané nicht nur AFCON Sieger er hat die Rechnung für eine Familie mit einem lebensbedrohlich verletzten Kind

Afrika Senegal,-Während seiner Behandlung wegen einer Gehirnerschütterung in einem Krankenhaus in Kamerun bezahlte Sadio Mané die Rechnung für eine Familie mit einem lebensbedrohlich verletzten Kind, weil sie es sich nicht leisten konnten

Sadio Mane beschreibt seine Freude als Sieger von Feld in twitter und sagt Das ist der beste Tag meines Lebens und die beste Trophäe [AFCON] meines Lebens. Ich habe die Champions League und einige (andere) Trophäen gewonnen, aber das ist etwas Besonderes für mich. Das ist mir wichtiger. Ich bin glücklich für mich, meine Leute und meine ganze Familie.” #awlive [bbc]

Bild

Als ich den ersten Elfmeter verschoss, war das ein schwerer Schlag für mich. Aber meine Teamkollegen kamen zu mir und sagten: ‚Sadio, wir verlieren zusammen und wir gewinnen zusammen. Wir kennen dich. Sie haben zu viel für uns getan – machen Sie weiter‘.“ Das hat mich stärker gemacht und ich denke, es hat den Unterschied gemacht, als ich den zweiten bekam.

Alle Jungs kamen zu mir und sagten ‚Sadio, wir vertrauen dir‘, und das hat mich noch mehr motiviert. Der Pokal gehört dem gesamten senegalesischen Team – jeder hat ihn verdient.”

Quelle/Twitter

Afcon 2021: Gabuns Pierre-Emerick Aubameyang mit „Herzläsionen“ aus dem Spiel gegen Ghana

Pierre Emerick Aubameyang

Aubameyang gab 2009 als Teenager sein Debüt in GabunZuletzt aktualisiert am14. Januar 202214. Januar 2022.Aus der Sektionafrikanisch

Afcon 2021: Gabuns Pierre-Emerick Aubameyang mit „Herzläsionen“ aus dem Spiel gegen Ghana

CAF,-Der Stürmer von Arsenal, Pierre-Emerick Aubameyang, verpasste am Freitag die Auslosung des Afrikanischen Nationen-Pokals in Gabun gegen Ghana, nachdem Scans nach einem Covid-Anfall „Herzverletzungen“ aufgedeckt hatten.

Es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Ärzte von Arsenal mit den Medizinern von Gabun gesprochen haben, die sagten, die Situation sei nicht ernst und er fühle sich gut.

Image

Aubameyang wurde letzte Woche bei seiner Ankunft in Kamerun positiv getestet.

Er wurde vorsorglich gescannt, bevor er zurückkehren durfte.

  • Spielbericht: Gabun – Ghana 1:1

Ex-Southampton-Mittelfeldspieler Mario Lemina, jetzt bei Nizza, und Stürmer Axel Meye wurden aus dem gleichen Grund ausgeschlossen.

Der gabunische Fußballverband schlug vor, dass alle drei Abwesenheiten vorsorglich waren.

“Ärztliche Untersuchungen zeigen Herzläsionen und CAF wollte kein Risiko eingehen”, twitterte der Gabuner Fußballverband.

Nach dem 1:1-Unentschieden gegen Ghana sagte Gabuns Cheftrainer Patrice Neveu, ihm sei erst zwei Stunden vor dem Anpfiff in einem Telefonanruf von Caf mitgeteilt worden, dass die drei Spieler nicht zur Verfügung stehen würden.

Er beschrieb die Scan-Ergebnisse als „kleines Problem“ und sagte, er habe die Entscheidung getroffen, seine Spieler zu schützen und sie nicht zu verwenden.

Er fügte hinzu, dass er hoffe, dass sie für Gabuns letztes Gruppenspiel gegen Marokko am Dienstag zur Verfügung stehen werden – sagte aber, dass die Gesundheit der Spieler das Wichtigste sei.

Aubameyang verpasste Gabuns Afcon-Auftaktspiel, in dem sie am Montag die Komoren mit 1:0 besiegten.

Ein Sieg gegen Ghana würde ihnen neben dem Tabellenführer der Gruppe C, Marokko, einen automatischen Qualifikationsplatz für die K.-o.-Runde sichern.

Aubameyang, Ex Dortmunder der im August 2021 im Dienst von Arsenal ebenfalls positiv auf Covid getestet wurde, wurde letzten Monat aus disziplinarischen Gründen fallen gelassen und des Clubkapitäns enthoben .

Image

In Auftakt spiel hat Kelechi Iheanachos wunderbarer Abschluss verhilft Nigeria zu einem verdienten Sieg über Ägypten. Ein perfekter Start in die #AFCON2021 für die Super Eagles, nicht so für Mohamed Salah und Co.

Quelle /bbc.co.uk/twitter


4 Comments

Pele, der aus dem Krankenhaus geflohen ist, kann Weihnachten mit seiner Familie verbringen

Quellbild anzeigen

Pele,81 Jährige Brasilianische Fußballlegende Pele: darf Weihnachten mit seiner Familie verbringen

Sao Paulo,- Die brasilianische Fußballlegende Pele, die seit einem Monat gegen Darmkrebs kämpft, durfte zu Weihnachten aus Sao Paulo nach Hause zurückkehren.

“Der Patient befindet sich in einem stabilen Zustand und wir werden den im September entdeckten Dickdarmkrebs weiter behandeln”, schrieb Sao Paulo Albert Einstein am Donnerstag.

“Wie ich dir versprochen habe, verbringe ich Weihnachten mit meiner Familie. Ich gehe nach Hause. Danke für die guten Nachrichten”, schrieb Pele, 81, auf einem Foto, das auf ihrem Instagram-Account gepostet wurde.

Pele wurde am 31. August ins Krankenhaus eingeliefert, als bei ihr bei einer regelmäßigen Untersuchung ein Tumor diagnostiziert wurde. Er wurde am 4. September operiert und zehn Tage später verließ ein brasilianisches Fußballbein die Intensivstation, wurde aber nur wenige Tage später vorsorglich wieder zurückgebracht.

Quellbild anzeigen

Pelel hatte in den letzten Jahren eine Reihe von gesundheitlichen Problemen: 2015 unterzog er sich einer Prostataoperation und wurde 2019 mit einer Harnwegsinfektion ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Februar 2020 sagte der Sohn eines Fußballstars, des ehemaligen Santos-Torhüters Edinho, sein Vater schäme sich, das Haus zu verlassen, weil er nicht alleine gehen könne.

Quellbild anzeigen

21. Juni 1970: Pelé wird als erster und bislang einziger Spieler zum dritten Mal Weltmeister, leitet den 4:1-Finalsieg gegen Italien mit seinem zwölften WM-Tor ein.(Quelle: imago images/TT/t-online)

Der dreimalige Weltmeister Pele ist mit 77 Treffern nach wie vor der beste Torschütze Brasiliens aller Zeiten und einer von vier Spielern, die in vier verschiedenen WM-Endspielen getroffen haben.

Quelle/sport.err.ee/Medienagenturen

Sport-Fußball: Wegen Atemnot Barcelonas Stürmer Sergio Agüero gibt seinen Rücktritt vom Profifußball bekannt

vor 2 Stunden

Ereignisbild

Sport· Barcelonas Stürmer Sergio Agüero gibt seinen Rücktritt vom Profifußball bekannt Sergio Agüero bestätigte seinen Rücktritt in einer emotionalen Pressekonferenz im Camp Nou von Barcelona und sagte: “Die Entscheidung, die ich getroffen habe, habe ich für meine Gesundheit getroffen.” Der 33-Jährige unterschrieb im Mai 2021 nach einer trophäenreichen Karriere beim amtierenden Premier-League-Meister Manchester City einen Vertrag in der La Liga. Seitdem hatte er fünf Spiele für Barcelona bestritten und wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er in seinem letzten Spiel am 30. Oktober wegen „Brustbeschwerden“ eingewechselt worden war.

SPORT Fußball: Was für ein Fußballabend, armes Liechtenstein

Was für ein Fußballabend, armes Liechtenstein, nach einer bitteren Niederlage gegen Deutschland gingen die Lichter sind aus

BildWas für ein Fußballabend, armes Liechtenstein, nach einer bitteren Niederlage gegen Deutschland gingen die Lichter sind aus, nilzeitung.com

Was für ein Fußballabend, armes Liechtenstein, nach einer bitteren Niederlage gegen Deutschland gingen die Lichter sind aus

Am Ende wurde es ein Schützenfest. Anders als beim spärliche 2:0 im Hinspiel schenkt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft dem Fußballzwerg aus Liechtenstein heute neun Stück ein, wobei die Gäste zwei Treffer durch Eigentore selbst zu verantworten hatten. Früh in der Partie erfolgte die Weichenstellung.

Durch den Platzverweis gegen Liechtenstein und das nachfolgende deutsche Elfmetertor war der Weg geebnet. Bereits da bahnte sich ein harter Abend für den Außenseiter an. So stand es schon zur Pause 4:0. Und da die Männer von Hansi Flick beständig weiter machten, bis zum Ende unverdrossen nach vorn spielten, fielen regelmäßig weitere Tore.

Sechster Sieg im sechsten Spiel unter Hansi Flick. Mit 9:0 (4:0) schießt die deutsche Nationalmannschaft am 9. Spieltag der WM-Qualifikation Gegner Liechtenstein ab. Die Noten und Einzelkritiken aller eingesetzter deutscher Spieler.

Zum offiziellen Abschied des ehemaligen Bundestrainers Joachim Löw hat die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation ein echtes Fußballfest gefeiert. Löw, der Weltmeistertrainer von 2014 wurde vor der Partie geehrt und verabschiedet. Ehemalige Spieler wie Miroslav Klose, Per Mertesacker, Lukas Podolski und Sami Khedira bildeten ein Spalier, als Löw den Platz in Wolfsburg betrat.

Ilkay Gündogan trifft vom Punkt.

Frühe rote Karte

Anschließend gewann das Team um Kapitän Manuel Neuer vor 25.984 Zuschauern gegen Außenseiter Liechtenstein klar und verdient mit 9:0 (4:0). Nach einem groben Foulspiel an Leon Goretzka durch den Liechtensteiner Jens Hofer im eigenen Strafraum, sorgte Ilkay Gündogan per Foulelfmeter für die Führung (11. Minute). Beim Versuch den Ball zu klären hatte Hofer Goretzka unabsichtlich mit seinem Stollenschuh im Gesicht getroffen. Schiedsrichterin Ivana Martincic aus Kroatien hatte keine andere Wahl, als ihm die rote Karte zu zeigen (9.).

Matincic war in 113 Jahren Länderspielgeschichte des DFB-Teams die erste Frau, die ein Länderspiel mit deutscher Beteiligung leitete. Keine zehn Minuten nach dem 1:0 unterlief Daniel Kaufmann ein Eigentor (20.), danach erhöhten sowie Leroy Sané (22.) und Marco Reus (23.) zur 4:0-Pausenführung.

Halbzeitfazit: Bereits nach 45 Minuten ist die Angelegenheit geklärt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft führt im WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein mit 4:0. Anfangs benötigten die Männer von Hansi Flick Geduld, doch ein brutales Einsteigen von Jens Hofer verursachte zwar Schmerzen bei Leon Goretzka, löste aber auch einige Probleme. Es setzte folgerichtig einen Platzverweis und einen Elfmeter. Und da sich Ilkay Gündogan die Chance vom Punkt nicht nehmen ließ, waren die Weichen nach elf Minuten gestellt.

Mitte der ersten Hälfte brach das Unheil vollends über Liechtenstein herein. Innerhalb von dreieinhalb Minuten fielen drei weitere Treffer für die total überlegenen Deutschen, die dem Gegner lediglich einen ungefährlichen Distanzschuss gestatteten. Mehr kam von den harmlosen Gästen nicht.

Hält sich die Türe zur WM 2022 offen: das Team aus Mazedonien © imago

Überraschung Team Gruppe J: Hält sich die Türe zur WM 2022 offen: das Team aus Mazedonien

WM-QUALI: NORDMAZEDONIEN JETZT ZWEITER

Nordmazedoniens Nationalmannschaft darf sich in der deutschen WM-Qualifikationsgruppe J berichtigte Hoffnungen auf die Teilnahme an der WM 2022 machen. Im Auswärtsspiel in Armenien holte die Mannschaft von Trainer Blagoja Milevski ein klares 5:0 (2:0) und verdrängte Rumänien vom zweiten Tabellenplatz.

Rumänien, der direkte Konkurrent um den Play-off-Platz, kam am Abend gegen Island nicht über ein 0:0 hinaus und kann den zweiten Platz am letzten Spieltag nicht mehr aus eigener Kraft erreichen. Rumänien spielt am 14. November (ab 18 Uhr) in Liechtenstein, zeitgleich trifft Nordmazedonien im Fernduell auf Island.

Großen Anteil am klaren Sieg der Nordmazezedonier hatte Enis Bardhi (36., 67., Foulelfmeter,  90., Foulelfmeter) mit drei Toren. Aleksandar Trajkovski hatte den Sieg in der 22. Minute eingeleitet. Zudem traf Milan Ristovski (79.) zum zwischenzeitlichen 4:0.

mehr dazu Auf/spox.com/dfb.de

FIFA Skandal: David Beckham sagt,(2015) Korruption rund um die WM macht ihn krank

Archiv von 04. JUNI 2015Zuletzt aktualisiert um 16:43 UHRSPORT

Bild

FIFA-Korruptionsvorwürfe “verabscheuungswürdig”, sagt Beckham

London,-Der frühere englische Kapitän David Beckham hat die Korruptionsvorwürfe im Weltverband FIFA als „verabscheuungswürdig, inakzeptabel und schrecklich“ bezeichnet.

Der Skandal, bei dem Sepp Blatter als FIFA-Präsident zurückgetreten ist, stürzte am Mittwoch in neue Tiefen, als das ehemalige Exekutivkomiteemitglied Chuck Blazer zugab, dass er während des Bewerbungsverfahrens für die WM 1998 und 2010 Bestechungsgelder angenommen oder gehandhabt hatte, die an Frankreich vergeben wurden Südafrika bzw.

Beckham, einer der größten Namen des Sports, sagte, er habe ein „krankes Gefühl“ gehabt, nachdem er geglaubt hatte, Englands Bewerbung um die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2018 unterstützt zu haben, nur um das Turnier an Russland zu vergeben.

“Einige der Dinge, von denen wir jetzt wissen, dass sie passiert sind, waren verabscheuungswürdig, inakzeptabel und schrecklich für das Spiel, das wir so sehr lieben”, sagte Beckham in einer Erklärung.

“Obwohl es in letzter Zeit nicht gut war, einige Schlagzeilen rund um unseren Sport zu lesen, hoffe ich, dass wir uns jetzt endlich in die richtige Richtung bewegen.

” von Menschen auf der ganzen Welt, die diesen Sport lieben. Es ist an der Zeit, dass sich die FIFA ändert, und wir sollten das alle begrüßen.”

Quelle/Medienagenturen/los Angelos/Twitter

Rassistische Beleidigung bei U21-Spiel zwischen Italien und Schweden? UEFA untersucht Zwischenfall 

Anthony Elanga von Manchester United wird im U21-Spiel in Schweden "rassistisch missbraucht"

Anthony Elanga von Manchester United spielte am Dienstagabend in Monza für die schwedische U21 gegen Italien, © PA Wire/PA Images/13.10.2021 | 14:19/00:11 Uhr

Anthony Elanga von Manchester United wird im U21-Spiel Italien gegen Schweden “rassistisch beleidigt”

Italien,-Der Stürmer von Manchester United, Anthony Elanga, wurde am Dienstag während seines Spiels für die schwedische U21 von einem Gegner mutmaßlich rassistisch beleidigt, teilte der schwedische Fußballverband mit.

Elanga war Teil der schwedischen Mannschaft, die in einem Qualifikationsspiel zur U21-Europameisterschaft 1:1 gegen Italien unentschieden spielte.

In einer Erklärung auf der offiziellen Website des schwedischen Fußballverbands heißt es: „Im Zusammenhang mit dem EM-Qualifikationsspiel der U21-Nationalmannschaft gegen Italien am Dienstag in Monza hat Anthony Elanga nach dem Spiel erklärt, dass er einem rassistischen Kommentar eines Gegners in der italienischen U21-Nationalmannschaft.“

Elanga (links) hat drei A-Spiele für Manchester United (Michael Regan/PA) absolviert.

Elanga (links) hat drei A-Spiele für Manchester United absolviert (Michael Regan/PA)

Der schwedische U21-Trainer Claes Eriksson sagte: „Wir haben unsere Version der Ereignisse mitgeteilt und sowohl den Schiedsrichtern als auch den Spieldelegierten einen mündlichen Bericht vorgelegt.

„Wir warten jetzt auf Feedback durch den Spielbericht und den Schiedsrichterbericht. Sobald sie angekommen sind, entscheiden wir, wie es weitergeht. Auch Sicherheitsmanager Martin Fredman wird über das Geschehene informiert.

„Niemand sollte Rassismus ausgesetzt sein, das ist völlig inakzeptabel. Wir alle stehen hinter Anthony und unterstützen ihn dabei.“

Der Sport-Tag: Nationalspieler wird bei Partie in Italien offenbar  rassistisch attackiert - n-tv.de

Der Sport-Tag: Nationalspieler wird bei Partie in Italien offenbar rassistisch attackiert – n-tv.de

Der 19-jährige Elanga hat drei Spiele für die A-Nationalmannschaft für United bestritten, wobei er im zweiten Spiel am letzten Spieltag der letzten Saison beim 2:1-Sieg gegen die Wölfe traf.

Quelle/PA

Der Sohn des ehemaligen libyschen Präsidenten Muammar al-Gaddafi, Saadi, wurde in Tripolis aus dem Gefängnis entlassen

Es ist bekannt, wohin Gaddafis Sohn nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis ging.

Der Sohn des ehemaligen libyschen Präsidenten Muammar al-Gaddafi, Saadi, wurde in Tripolis aus dem Gefängnis entlassen und ging danach in die Türkei. Dies berichtete der libysche Beobachter.

Der Sohn des ehemaligen libyschen Führers floh nach den Ereignissen von 2011 nach Niger, wurde aber 2014 den libyschen Behörden übergeben. Er wurde 2011 wegen „Verbrechen“ gegen Demonstranten inhaftiert.

Saadi Gaddafi (9)Tor bei Olympic | Libyscher Spieler ist Sohn von Muamer Al Gaddafi.

Er wurde beschuldigt, 2005 den libyschen Fußballtrainer Bashir al-Ryani getötet zu haben. 2018 sprach ihn das Gericht vom Mord frei. Saadi Gaddafi war ein professioneller Fußballspieler und der beste Torschütze der Landesmeisterschaft 2001-2002.

2003-2007 spielte er für verschiedene italienische Vereine. Zuvor hatte Radio Sputnik berichtet, dass Gaddafis Sohn die Einheit Libyens wiederherstellen will, berichtete RIA Novosti.

Fußball Welt Supercup BVB, gegen den Fcb

Image

Heute freut sich die Fußballwelt auf das Supercup-Spiel des BVB, gegen den fcb-Klub in den letzten 7 Spielen, 7 Geschichten und viel Drama! Der Supercup-Siegertitel gegen Dortmund seit 2012, und heute ist ein ganz besonderer Tag, die große Bewährungsprobe, wer deutscher Meister wird.(se/nz).

Embedded video

Tokio Olympisches Fußball Endspiel Brasilien schlägt Spanien mit 2:1 und holt Gold.

Diego Carlos aus Brasilien klärt den Ball im Fußball-Goldmedaillenspiel der Männer, das Brasilien mit 2:1 gewann.

Diego Carlos aus Brasilien klärt den Ball im Fußball-Goldmedaillenspiel der Männer, das Brasilien mit 2:1 gewann.

YOKOHAMA, Japan, – Brasilien hat seine Fußball-Goldmedaille behalten, nachdem es am Samstag das Finale der Olympischen Spiele in Tokio mit 2:1 besiegt hatte, als der eingewechselte Malcom in der Verlängerung den Siegtreffer erzielte.

Nachdem die reguläre Spielzeit mit einem 1:1-Unentschieden endete, rannte Malcom, um den Ball nach Anthonys Flanke an Jesus Vallejo zu kontrollieren, bevor er in der 108.

„Dies ist das wichtigste Ziel in meinem Leben”, sagte ein überglücklicher Malcolm. „Das ist ein wirklich einzigartiger Moment.”

Dani Alves, der 38-jährige Kapitän Brasiliens, der unter den überalterten Spielern an den Olympischen Spielen teilnahm, um mit seinem Land ein großes Turnier zu gewinnen, ging schon nach dem Schlusspfiff auf die Knie und verzog das Gesicht in seinen Händen.

Die brasilianischen Spieler feiern ihre Fußball-Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio, nachdem sie am Samstag in Yokohama Spanien besiegt haben.  Foto: Thomas Peter-Reuters.

Die brasilianischen Spieler feiern den Gewinn der Goldmedaille nach dem Sieg gegen Spanien am Samstag in Yokohama, Japan. Foto: Amr Abdullah Dalsh-Reuters.

“Dani, unser Kapitän, ist ein ganz besonderer Mensch, er hilft allen. Er hebt unsere Stimmung. Er ist außergewöhnlich. Ich finde keine Worte, die ihm gerecht werden”, sagte Mateus Cunha, der das erste brasilianische Tor erzielte.

Die brasilianische Mannschaft kompensierte die Abwesenheit der Fans im Yokohama-Stadion, das rund 65 Tausend Zuschauer fassen kann, durch laute Feiern.

Kein olympisches Gold kann es mit dem WM-Finale aufnehmen, aber 120 Minuten lang war klar, dass die beiden Mannschaften das Spiel sehr ernst nehmen und es ihnen viel bedeutet.

Brasilien bekam in der 39. Minute einen Elfmeter, aber Richarlison warf den Ball übers Tor.

Der Titelverteidiger erzielte in der Nachspielzeit durch Mateus Konia das Tor, doch Michael Oyarzabal glich in der 61. Minute für Spanien aus.

Mexiko besiegte am Freitag Gastgeber Japan und sicherte sich die Bronzemedaille und den dritten Platz.

Quelle/Reuters