nz

Online zeitung

Franzosen gegen neu Gesetz zur globalen Sicherheit zu protestieren.

Hunderte Demonstranten versammelten sich am Dienstag vor dem Gebäude der französischen Nationalversammlung in Paris, um gegen das in Frankreich vorgeschlagene Gesetz zur globalen Sicherheit zu protestieren.

In Paris wurden Demonstranten gesehen, die Fackeln zündeten, Gewerkschaftsflaggen sangen und schwenkten, um die vorgeschlagene Gesetzesvorlage zu entschlüsseln, die es illegal machen würde, Bilder zu verbreiten, in denen Polizisten oder Gendarmen persönlich identifiziert werden können.

Das Gesetz wurde von Aktivisten und Journalisten kritisiert, die behaupten, es würde eine Gefahr für die Pressefreiheit darstellen. Es wird erwartet, dass die als französische Nationalversammlung versammelten Demonstranten den Gesetzentwurf während der Sitzungen der Versammlung ab Dienstag erörtern.

quelle/rt

Vaters Herz Sprache: Julian Assanges Vater John Shipton, am Mittwoch in Berlin bei der Enthüllung eines Denkmals für Whistleblower.

Mittwoch 27.11.2019 • 18:23 Uhr

LIVE: Vater von Julian Assange äußert sich über seinen Sohn und Pressefreiheit.

LIVE: Vater von Julian Assange äußert sich über seinen Sohn und Pressefreiheit

Quelle: http://www.globallookpress.com © Jörg Carstensen/dpaJulian Assanges Vater John Shipton am Mittwoch in Berlin bei der Enthüllung eines Denkmals für Whistleblower.

Mehr zum Thema – “Hat mit Rechtsstaat nichts zu tun” – Sahra Wagenknecht bei der Enthüllung von Whistleblower-Denkmal.

quelle//RTdeutsch.